Gesunde Feigen-Pralinen

Ich liebe meine gesunden Pralinen!! Mittlerweile habe ich viele viele Sorten gemacht, unter anderem Brownie-Bliss-Pralinen, Coconut Cream Pie Pralinen und sogar Schoko-Energiekugeln mit cremiger Erdnussfüllung. (Alle gesunden Pralinen findest du hier). Die meisten Rezepte sind so einfach, dass man sie fast gar nicht Rezepte nennen kann. Basis sind meist Trockenfrüchte, Nüsse sind dabei und manchmal war es das schon. Heute sind es 4 Zutaten und schwupp, sind die Feigen-Pralinen auch schon fertig.

Gesunde Pralinen - Feigen Nuss Kugeln

Gesunde Feigen-Pralinen

Zutaten

1 Tasse Sonnenblumenkerne (ca. 80g)
1 Tasse getrocknete Feigen (ca. 80g)
eine Prise Salz
einen Schuss Zitronensaft
2 EL Agavennektar (alternativ Ahornsirup)
Optional: Kokosflocken, Carob Pulver, geriebene Nüsse…

Zubereitung

  • In der Küchenmaschine zuerst die Sonnenblumenkerne zerkleinern. So lange, bis die Masse an den Seiten kleben bleibt (dann kommt das Öl aus den Kernen und die Masse wird cremig)
  • Die Feigen, Salz und Zitronensaft dazu geben und alles weiter zerkleinern.
  • Zuerst einen Esslöffel Agavennektar dazu geben, nach einer Weile den zweiten. Es sollte sich eine klebrige, gut formbare Masse bilden (bei mir war es ein riesiger Ball in der Küchenmaschine ;-))
  • Aus der Masse kleine Pralinen formen. Wenn die Masse zu pickig ist gebt sie für eine Weile in den Kühlschrank, dann gehts besser!
  • Ich hab die Pralinen dann noch in verschiedenen Dingen gewälzt, bei mir waren es Kokosflocken, Carob Pulver und geriebene Nüsse.

Die Kugeln sind etwas weniger süß als die Versionen mit Datteln und wer keine Feigen mag, wird mit diesen Kugeln auch nicht glücklich sein. Wer aber, wie ich, Feigen liebt, wird diese Kugeln immer und immer wieder machen wollen.

Und zum Abschluss noch ein Bild von Balu. Er hat letztens von Dagmar Drogen bekommen! Jawohl!…Aber schickt nicht gleich den Tierschutz, es war nur…

…Katzenminze! 😉 Ich hab ihm übrigens erzählt, dass er ein Black Smoke ist (danke Ricarda!), aber leider hat ihn das nicht sonderlich beeindruckt 😉

Sagt mir unbedingt Bescheid, falls ihr die Pralinen ausprobiert!

Ich bin Ulli und als Fitness- und Ernährungstrainerin motiviere ich dich hier zu gesundem Essen und Sport! Wie das auch mit Kindern vereinbar ist? Lies rein, ich zeig es dir!
Aktuelle Beiträge
Sommersalat Nudelsalat Pfirsich
Sommersalat: Nudelsalat mit Pfirsich, Tomate und Feta