Schoko-Energiekugeln mit cremiger Erdnussfüllung

Gesund naschen gehört für mich zu einer ausgewogenen Ernährung dazu. Wer hier schon lange mitliest weiß, dass ich eine kleine Naschkatze bin! (das zeigt sich auch beim Blick auf meine Archive – es gibt weit mehr Dessertrezepte als in allen anderen Kategorien) Seit ich gesünder nasche begleiten mich Energiekugeln aus Trockenobst und Nüssen (gesunde Pralinen, wie ich sie nenne). In letzter Zeit mache ich immer öfter eine gefüllte Version und komme fast nicht nach mit dem Kugeln formen, meine Familie liebt die Kugeln mit Füllung:

Schoko-Energiekugeln mit cremiger Erdnussfüllung

Zutaten für 10 Kugeln

1/2 Tasse* Mandeln
1/4 Tasse Cashews
1 Tasse Medjool Datteln**
2,5 EL Kakaopulver (ungesüßt und schwach entölt)
Erdnussmus (ungesüßt) für die Füllung

* Ich habe solche amerikanischen Cup-Becher*, du kannst aber auch einfach einen leeren Joghurtbecher oder jeden Becher á 250ml nehmen.
** Du kannst auch andere Datteln verwenden. Sind diese eher trocken weich sie am besten vor der Verarbeitung für 30 Minuten in Wasser ein. Das kannst du nachher trinken, es schmeckt leicht süß!

Zubereitung

  • Das Erdnussmus vorher im Tiefkühler kühlen, damit es ein bisschen fester wird und sich leichter verarbeiten lässt. Gegebenenfalls auch die Datteln einweichen, siehe Kommentar oben.
  • In einer Küchenmaschine* die Nüsse fein reiben. Die Datteln und das Kakaopulver dazu geben und alles zu einem gleichmäßigen „Teig“ zerkleinern lassen. Es bildet sich eine große, klebrige Kugel in der Küchenmaschine, dann ist es richtig. (Ist die Masse zu trocken nach und nach noch Datteln zugeben, ist sie zu klebrig noch Nüsse dazu geben)
  • Einen Esslöffel Teig entnehmen und mit angefeuchteten Händen eine Halbkugel formen. Einen Klecks Erdnussbutter in die Mitte geben und die Kugel schließen und mit den Händen rund formen.
  • So fortfahren, bis die Masse verbraucht ist.
  • Ich bewahre die Kugeln in der Tiefkühltruhe auf, so halten sie lange und sind schön bissfest. Im Kühlschrank werden sie weicher und bei Zimmertemperatur sehr weich.

* Meine Kenwood FP250 ist schon recht alt, diese hier ist ähnlich.

Schoko Energiekugeln mit Erdnussfüllung

Wie gesagt lieben hier bei uns alle die Kugeln und ich mache sie quasi am laufenden Band. Eigentlich muss ich ja meinem Bruder für die Idee danken, er hat gefüllte Kugeln gemacht – allerdings mit Kakaobutter und generell viel mehr Zutaten. Ich hab das Ganze nur für Faulis wie mich vereinfacht und das Ergebnis ist (für uns) genauso lecker!

Schoko Energiekugeln mit Erdnussfüllung

Sag Bescheid wie sie dir schmecken, falls du sie probierst!

unterschrift

Zeen Social Icons

Werbung

  • https://www.fitundgluecklich.net/wp-content/uploads/2015/06/Banner_Stoffwindeln.jpg