Katzenkekse / Cat Cookies

Hi!!!

Brrrr, kalt ist es, irgendwie ja schön der Winter, aber ich hätte den Herbst auch noch länger genommen mit den schönen bunten Blättern und der goldenen Sonne!! Mit dem Winter kommt aber auch das gemütliche zusammensitzen mit viel Essen, und so haben wir am Wochenende nicht nur einen Pizzabrunch gegeben, ich hab auch Cookies gebacken. Aber nicht für uns sondern diesmal für Balu!!
Brrrr, its so cold!! I love winter, don’t get me wrong, but I would take a bit more of fall too! For me winter is the season for cozy get togethers with friends and eating a lot, so we didn’t just host a pizza brunch on sunday, I also made cookies!! But this time not for me but for Balu!

Katzenkekse / Cat Cookies

Zutaten ————— Ingredients
1 Dose Thunfisch in Wasser
250ml Maisgrieß
250ml Weizenvollkornmehl
60ml Wasser
125ml Pflanzenöl
1/4 TL Salz
1 can tuna in water
250ml polenta
250ml whole wheat flour
60ml water
125ml vegetable oil
1/4 tsp salt

Zubereitung / Preparation

  • Alle Zutaten gut mischen und zu einem Teig verkneten.
    Mix all ingredients until you have a smooth dough.
  • Den Teig in Formen drücken und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. (zum ausrollen und ausstechen war meiner nicht zu gebrauchen, auch wenn das im Originalrezept stand)
    Press the dough in molds or shape balls and put on a baking sheet. (the original recipe calls for rolling out the dough and cut out the cookies, but my dough was no good for that)
  • 15-20 Minuten bei 150°C backen.
    Bake in the oven at 150°C for 15-20 minutes.

Das Rezept ist aus der Zeitschrift „Wienerin“, ich hab es fast nicht verändert. (Trotzdem konnte ich den Teig nicht ausrollen und Kekse ausstechen, keine Ahnung was ich falsch gemacht hab?) Ein kleiner Tipp: macht die Kekse nicht zu groß, bzw. zerbrecht sie dann in kleine Teile, die wenigsten Katzen zerbeißen sie.
The recipe is from the magazine „Wienerin“, I didn’t change much. (And couldn’t roll out the dough anyway, I don’t know what I did wrong?) A tipp: don’t make your cookies too big or at least break them in small pieces, not many cats break them with their teeth.

Mein kleiner Löwe Balu ist leider sehr heikel, er hat zwar gekostet, so richtig begeistert war er aber nicht. Dafür hat sie der große Petzi meiner Freundin Steffi verschlungen und auch Dagmars Fellnasen schmecken sie.
My little lion Balu is a picky eater, he tried them but didn’t eat a lot. But tiger Petzi from my friend Steffi and Dagmars cats really liked them!!

Habt ihr schon mal was für eure Katzen gebacken, oder etwas ausgefallenes gekocht?? Schönen Abend!!
Have you ever baked anything for your cats or cooked anything special for them? Have a great day!

unterschrift

 

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed
Ich bin Ulli und als Fitness- und Ernährungstrainerin motiviere ich dich hier zu gesundem Essen und Sport! Wie das auch mit Kindern vereinbar ist? Lies rein, ich zeig es dir!