Unser erster Sommer zu Viert

Nun ist er also schon wieder vorbei der Sommer, meine liebste Jahreszeit! Nachdem ich aufgrund der Babypause keine monatlichen Rückblicke gemacht hab, möchte ich hiermit auf den gesamten Sommer zurückblicken – mir helfen diese Berichte immer zu reflektieren, was ich alles geschafft habe, und als Erinnerung dienen sie auch (und ihr lest sie gerne, was ich an den Zahlen so sehe :-))

Das herausragendste Ereignis dieses Sommers war für mich wohl die Geburt unserer Tochter Helena (die Geburtsanzeige könnt ihr hier sehen). Knapp gefolgt vom 2 Geburtstag meines Erstgeborenen. Ich selbst hatte dann 2 Wochen später auch Geburtstag – seit ich Kinder habe gerät der aber irgendwie in den Hintergrund (was mich nicht stört, ich hab ja schon genug Geburtstage gefeiert :-)) Über den ersten Monat mit 2 Kindern habe ich auch schon geschrieben, jetzt kann ich dann bald beginnen über das zweite Monat zu schreiben.

Wir-und-Helena

Hier am Blog bin ich mit Juli in die Babypause gestartet und habe mich von ganz tollen Bloggerkolleginnen vertreten lassen:

Vielen Dank an all die lieben Mamis für eure tollen Beiträge!!

Azukibohnenpudding

Von mir gab es noch die Schwangerschaftswochen 39, 40 und 41 – hätte nicht gedacht, dass ich wieder so lange schwanger sein werde. Dadurch hatte ich allerdings auch genügend Zeit, einige Mahlzeiten für das Wochenbett vorzubereiten – was sich auf jeden Fall ausgezahlt hat (der Stillhunger ist real!! :-D)

Außerdem hab auch ich einen Gastartikel geschrieben – bei der kleinen Botin habe ich wieder einen unserer Lieblingsspielplätze, den Auer Welsbach Park, vorgestellt. Meine neue Liebe zu Lush habe ich hier bekannt, und peinliche Fotos von mir als Hochschwangere beim Tanzen gibt es im Artikel über die Workoutvideos von Julianne Hough.

Seht ihr, so hab ich mich gefreut dort :-D

Sportlich war ich natürlich nicht mehr soooo aktiv am Ende der Schwangerschaft, und nach dem Kaiserschnitt sowieso noch nicht. Zwei Workouts haben es aber trotzdem auf den Blog geschafft – Mamaness Workout #27 und #28. Ein paar Übungen zur Rückbildung mache ich derzeit regelmäßig, dazu wird es bald mehr Infos geben.

Und was erwartet euch hier sonst so im Herbst? Ich habe schon einige tolle Artikel in Planung, und hoffe, die Zeit erlaubt es auch alle zu schreiben. Vorerst werde ich den „2-Artikel-pro-Woche“ Rhythmus vom Sommer beibehalten, mal sehen wie es mir damit geht. Es werden viele Rezepte dabei sein (Kürbiszeit, juhu!!!), einige Babythemen und dann langsam auch wieder mehr sportliche Themen.

Also, auf in einen tollen Herbst!!

Ich bin Ulli und als Fitness- und Ernährungstrainerin motiviere ich dich hier zu gesundem Essen und Sport! Wie das auch mit Kindern vereinbar ist? Lies rein, ich zeig es dir!