Sommer Outfits für kleine Mädchen

Den Auftakt zu meiner Babypause macht meine liebe Freundin Meliha von sweettimes! Unsere Kinder sind mit nur wenigen Wochen Abstand auf die Welt gekommen und seitdem unzertrennlich – ich kann das verstehen, so eine liebe Familie! Auf sweettimes bloggt Meliha über die süßen Seiten des Lebens, sei das nun kulinarisch, mit süßen Kinderprodukten oder einfach nur ihren Gedanken. Danke liebe Meliha, für diesen schönen Beitrag!!

babypause blog Mädchen

Liebe Ulli, ich freue mich ja wahnsinnig das du nun auch ein kleines Mädchen bekommst. Ich bin ja zwar gerne in der Buben Abteilung, da ich das viele glitzer und Rosa nicht so mag, und meine Kleine hat im ersten Lebensjahr ausschliesslich Hosen getragen, jedoch muß ich sagen das sich das nun schon sehr geändert hat. Wir besitzen viele Haarspangen, machen Zöpfchen in die Haare und tragen nun fast nur mehr Röcke und Kleider. Ich bin ja gespannt wie sich das bei deinem kleinen Goldschatz entwickeln wird.

Ich mag besonders natürliche Materialien wie Baumwolle, oder reines Leinen, ganz besonderes toll finde ich Baumwollgaze oder Feincord. Dann achte ich auch meistens auf die Herstellung, natürlich bin auch ein kleiner Fan von den großen Modeketten, aber ich bevorzuge die Bio Qualität und die individuelle Herstellung. Ein weiterer Punkt und den finde ich sehr wichtig – fühlt sich die Kleine wohl? Sie soll sich bewegen können und darf natürlich auch schmutzig werden, ich halte nichts von weißen Rüschenkleider mit dem das Kind keine Grasflecken riskieren darf. Daher zeige ich euch hier meine liebsten Sommer Outfits für kleine Mädchen.

Sommer Outfits für kleine Mädchen

Sommer Kleider Mädchen 1

Kleidung aus Baumwollgaze ist etwas wirklich großartiges, je öfter man sie wäscht desto feiner und weicher wird sie und diese schöne Bluse hat es mir besonders angetan, am liebsten hätte ich die selbe für mich auch. Die kleinen Romper finde ich besonders praktisch, wenns kühler ist mit Strumpfhosen oder Kniestrümpfen und an warmen Tagen einfach mit nackigen Beinchen, solche Teile bestelle ich auch gerne mal eine Nummer größer, dann hat man umso länger daran Freude.

Röcke sind eine unserer liebsten Kleidungsstücke, die Kleine kann sie selber anziehen und ausziehen, sie sehen hübsch aus und man hat viel Bewegungsfreiheit, tja und Streifen gehen ja bekanntlich immer, daher ist das mein absoluter Sommer-Lieblingsrock vom coolen Label TinyCotton.

Ein Kleid aus Seersucker – ich mag diese Baumwoll Qualität schon als Bettwäsche, für mich ein toller Sommerstoff, und so einfache Kleider sind für uns ideal für unseren Strandurlaub.

Die super, süssen Röckchen von Berliner Label Kleine Wölkchen sind eine unserer Liebsten. Wir haben schon einige Teile in unserem Schrank hängen und ganz besonders die Herztaschen finde ich Klasse, hier werden kleine Utensilien versteckt, und die kleine Kuschelmaus hat so täglich ihren Platz wenn wir in den Kindergarten gehen. Kleidung mit großen Taschen finde ich gerade für kleine Entdecker ganz besonders wichtig. (Anmerkung von Ulli: ein Interview mit der Power Mama hinter dem Label findet ihr hier)

Die Knickerbocker Hose ebenfalls vom Berliner Label Petit Cochon haben wir nun ziemlich erledigt, der Stoff an den Knien und am Popo ist schon ganz dünn und abgewetzt, aber ich kann euch nicht sagen wie oft wir diese anhatten und wie oft sie gewaschen wurde, die hält wirklich einiges aus und auch diese habe ich eine Nummer größer bestellt und Anfangs wurden die Bündchen einfach doppelt umgekrempelt so hatten wir nun über ein Jahr Freude daran und die zwei neue Hosen durften schon einziehen 🙂

Die Blümchen Prints von Zara mag ich sehr, ich gehe dort zwar nicht oft einkaufen, aber hie und da darf mal ein kleines Shirt mit, ganz besonders gefallen mir diesen Sommer die weiße, bestickte Tunika und das dunkelblaue, geblümte Kleid.

Das war ein kleiner Einblick in unsere Sommer-Garderobe für kleine Damen. Bin gespannt was eure kleinen Mädchen tragen, habt ihr noch weitere Tipps??

Liebe Ulli ich wünsche dir eine erholsame Wochenbettzeit mit viel Kuscheln und Ruhe und vor allem eine wunderschöne Kennenlernzeit mit eurer Tochter.

Eure Meliha

Ich bin Ulli und als Fitness- und Ernährungstrainerin motiviere ich dich hier zu gesundem Essen und Sport! Wie das auch mit Kindern vereinbar ist? Lies rein, ich zeig es dir!