Fitness-Challenge KW 17/18

Letzte Woche war schon eine meiner Lieblingsübungen dran, die Planke. Diese Woche machen wir das Ganze einmal anders, Newsletter Abonnenten wissen ja schon Bescheid: jeder macht seine persönliche Lieblingsübung!! Wir machen also alle etwas anderes – Sinn ist der, das die Motivation dabei besonders hoch ist, und Motivation ist nie schlecht 🙂 Wer absolut keine Idee hat, was seine Lieblingsübung ist (oder eine davon), der macht einfach mit mir mit. Was ich mache seht ihr weiter unten:

Was genau ist eine Wochenchallenge?

Die Wochenchallenge ist eine Übungsvorgabe für eine Woche, die während dieser Zeit so oft es geht ausgeführt wird, wie angegeben.

Vorteile und wie ihr genau mitmachen könnt, lest ihr bitte hier nach.

Meine Übung der Woche: Sumo Squat Tuck Jumps

Ich hab sie eigentlich schon lange nicht gemacht diese Übung, durch die Schwangerschaften waren Sprünge ja nicht erlaubt. Explosive Sprünge tun aber ganz schön viel für die Fitness und man macht sie viel zu wenig heutzutage. Und ich fühl mich immer so stark und fit dabei, ich weiß auch nicht warum 😀

Sumo Squat Tuck Jumps
Etwas weiter als schulterbreiter Stand, Rücken gerade. Den Po Richtung Boden führen, die Knie beugen, Gewicht ist auf den Fersen, als würdet ihr euch auf einen Stuhl setzen. Der Rücken bleibt gerade, und die Knie bleiben hinter den Zehenspitzen. Nun Po und Oberschenkel anspannen und explosiv nach oben springen, die Knie dabei zur Brust ziehen und mit den Händen darauf klatschen.
Bei Rektusdiastase: die Übung kann genau so gemacht werden
Achtung nur bei schwachem Beckenboden, dann eher nicht machen. (Und schwanger auch nicht!)

Wochenziel:
150

Also, wer ist diese Woche dabei? Und welche Übung macht ihr? Das würde mich interessieren!

Ich bin Ulli und als Fitness- und Ernährungstrainerin motiviere ich dich hier zu gesundem Essen und Sport! Wie das auch mit Kindern vereinbar ist? Lies rein, ich zeig es dir!