Mamaness Wochenchallenge – KW 12/18 – Mountain Climbers

Sonntag ist und somit Zeit für die neue Wochenchallenge! Wie geht es euch denn mit so einer „offenen“ Challenge? Also einfach zu machen, so viel geht? Ich persönlich muss sagen, dass ich da immer spätestens gegen Ende der Woche lasch werde. Daher versuchen wir diese Woche einmal etwas anderes: es gibt eine Wiederholungsvorgabe!

Was genau ist eine Wochenchallenge?

Die Wochenchallenge ist eine Übungsvorgabe für eine Woche, die während dieser Zeit so oft es geht ausgeführt wird, wie angegeben. 

Vorteile und wie ihr genau mitmachen könnt, lest ihr bitte hier nach.

Die Übung der Woche: Mountain Climbers

Mountain Climbers, also Bergsteiger, sind eine tolle Ganzkörperübung!! Man kann sie etwas abgeändert auch mit Rektusdiastase machen: nämlich mit dem Oberkörper erhöht (damit nicht das gesamte Gewicht der Organe von oben auf die Diastase drückt und diese verschlimmert).
Ja, ich hab noch eine Diastase, und ja, ich zeig die Übung im folgenden Video in der „normalen“ Ausführung vor. Den Rest der Woche mache ich allerdings die erhöhte Version!

Ein Beitrag geteilt von Ulli (@fitgluecklich) am

Mountain Climbers

Ausgangsposition bei den Mountain Climbers (Bergsteiger) ist mit beiden Händen (etwas über schulterbreit) und Füßen am Boden, Hüfte zeigt leicht nach oben, Rücken ist gerade. Nun springt man abwechselnd mit einem Bein nach vor – man kann sich das ein bißchen gedreht vorstellen, wenn man den Boden als Berg betrachtet würde man quasi hinauf sprinten. Der Oberkörper bleibt in Position.

Diese Woche gibt es wie gesagt eine Wiederholungszahl, die man erreichen soll!
Und zwar ist mein Ziel 1000 Mountain Climbers zu machen (insgesamt, also jedes Knie vorne zählt)

Also, wer ist diese Woche dabei?

Zeen Social Icons

Werbung

  • https://www.fitundgluecklich.net/wp-content/uploads/2015/06/Banner_Stoffwindeln.jpg