Melanzani mit Buttermilchsauce und Granatapfel / Eggplants with buttermilk sauce and pomegranate

Hi!!!!

Wie gehts euch? Mir gehts gut, hatte gestern noch frei und hab im Garten Sonne getankt…außerdem durfte ich mit diesen Wonneproppen kuscheln:
How are you?? I’m fine, yesterday I had a free day and enjoyed the sun in the garden…aaaand, I cuddled these cuties:

Ich bin so verliebt, hätt am liebsten alle (10!!) eingepackt!! Da hätte Balu schön geschaut! 😉
I’m in love and nearly packed all of them (10!!) in my bag!! I wonder what Balu would say! 😉

Bevor ihr euch über die süßen Hündchen hermacht (sie sind aber auch zum Anbeißen!!) hab ich noch ein Rezept für euch. Hatte vor kurzem Melanzani in meinem Adamah-Biokistl und hab das draus gemacht:
Before you take a bite of the sweet doggies I have a recipe for you. I had some eggplants in my CSV share and thats what I did with them:

Melanzani* mit Buttermilchsauce und Granatapfel / Eggplants with buttermilk sauce and pomegranate

*für die deutschen Leser: das sind bei uns Auberginen!

Zutaten für 2 Portionen ————— Ingredients for 2 servings
2 Melanzani / Auberginen
50ml Olivenöl
Thymian
Salz
Pfeffer
Granatapfel
140ml Buttermilch
100g griechisches Joghurt
Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Prise Salz
2 eggplants
50ml olive oil
thyme
salt
pepper
pomegranate
140ml buttermilk

100g greek yogurt
olive oil
1 garlic clove
1 dash of salt

Zubereitung / Method

  • Backofen auf 200°C vorheizen. Melanzani samt Stielansatz der Länge nach halbieren. Mit einem scharfen Messer drei oder vier parallele Einschnitte vornehmen (aber nicht bis zur Haut runter schneiden!). Nochmals im rechten Winkel dazu einschneiden.
    Preheat oven to 200°C. Cut the eggplant in half and make three or four parallel cuts (but don’t cut into the skin!). Cut again in the right angle.
  • Die Melanzanihälften auf ein Backpapier legen und mit dem Olivenöl bestreichen (das zieht schön ein). Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen und 35-40 Minuten garen, bis das Fruchtfleisch weich ist.
    Place the halves on a baking plate and brush with olive oil. Season with thyme, salt and pepper and bake for 35-40 minutes, until the flesh is soft.
  • In der Zwischenzeit den Granatapfel aufschneiden und die Kerne in eine Schüssel lösen (das ist eine „schmutzige“ Angelegenheit und etwas mühsam, ich mags ja nicht, aber es ist das Chaos jedes Mal wert! Einfacher ist es übrigens „unter Wasser“ in einer Schüssel).
    In the meantime cut the pomegranate and excite the kernels into a bowl (its a mess, but it’s definitely worth it! And its easier if you do in in a bowl with water)
  • Alle Saucenzutaten miteinander vermischen und kalt stellen.
    Mix all sauce-ingredients and place in fridge.
  • Zum Servieren die Melanzanihälften mit der Buttermilchsauce bedecken und mit Granatapfelkernen bestreuen.
    To serve drizzle the buttermilk sauce on top of the eggplant halves and sprinkle pomegranate kernels on top.


Genau das Richtige in dieser Hitze!! Perfect for this hot weather!!

Esst ihr gerne Melanzani? Habt ihr auch so eine Hassliebe mit Granatäpfeln wie ich?
Do you like eggplants? Do you also have a love-hate relationship with pomegranates?

unterschrift

Link des Tages / Link of the day:

Kichererbseneintopf / Chick Pea Stew

Ich bin Ulli und als Fitness- und Ernährungstrainerin motiviere ich dich hier zu gesundem Essen und Sport! Wie das auch mit Kindern vereinbar ist? Lies rein, ich zeig es dir!