Himbeer-Pistazien-Schokolade

Hi!!!

Es war wieder soweit, „Post aus meiner Küche“ ist in die zweite Runde gegangen!! Nachdem ich mich beim ersten Mal schon so über das Paket gefreut hab (und das Chai-Müsli auch superlecker war!!) hab ich natürlich wieder mitgemacht und dann wochenlang überlegt was ich denn verschicken könnte!! Meine Tauschpartnerin war Magdalena von Desert Rose.

It was time for the second round of „mail from my kitchen„!! As I loved to receive a package the first time (and the chai granola was so yummy!!) I participated again and the last weeks were filled with the search for the perfect recipes! 😉 My partner was Magdalena from Desert Rose.

Im Endeffekt hab ich mich für Himbeer-Pistanzien-Schokoriegel mit Marshmallows und Himbeeressig entschieden (das sind zwei Rezepte, der Himbeeressig ist nicht in den Schokoriegeln, keine Angst! ;-))

I decided to make raspberry-pistacchio-chocolatebars with marshmallows and raspberry vinegar (that’s two recipes, the vinegar is not in the chocolate bars ;-))

Himbeer-Pistazien-Schokoriegel / Raspberry-pistacchio-chocolatebars

Idee von hier / idea from here

Zutaten ————— Ingredients
400g weiße Schokolade (ich hab
Cranberry Yoghurt genommen von Alnatura)
15g gefriergetrocknete Himbeeren
50g Pistazien, gesalzen
40g Mini-Marshmallows
400g white chocolate (I used cranberry yoghurt
from Alnatura)
15g freeze-dried raspberries
50g pistacchios, salted
40g Mini-marshmallows

Zubereitung / Preparation

  • Die Schokolade grob zerkleinern und in der Mikrowelle schmelzen (oder überm Wasserbad, wie ihr wollt)
    Melt the chocolate in a small pot in the microwave (or over some boiling water)
  • Sobald die Schokolade geschmolzen ist die restlichen Zutaten dazu geben (jeweils ein paar zum Bestreuen aufheben) und die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Form streichen (ca. 20x20cm). Mit den restlichen Zutaten bestreuen.
    Add the remaining ingredients (but keep some to sprinkle on top) and spread the mixture in a pan (coated with wax paper – about 20×20 cm). Sprinkle the kept ingredients on top.
  • Im Kühlschrank fest werden lassen und am nächsten Tag in Riegel schneiden.
    Let harden in the fridge and cut in bars the next day.

Und weils so gut passt reich ich die Riegel auch zur Initiative Sonntagssüß ein.

And as it fits perfectly the bars are also for Initiative Sonntagssüß.

Himbeeressig / Raspberry Vinegar

Zutaten ————— Ingredients
300g Himbeeren
500ml Weißweinessig
300g raspberries
500ml white wine vinegar

Zubereitung / Preparation

  • Die Himbeeren in eine Flasche geben und mit Weißweinessig auffüllen. (Geht auch mit Tiefkühl-Himbeeren, die vorher auftauen und den Saft abseien) Luftdicht verschließen und warten, ab und zu schütteln.
    Put the raspberries in a bottle and fill with white wine vinegar. (If you use frozen raspberries let thaw completely and strain) Close airthight and wait, shake frequently (about once a day).
  • Nach ca. 2 Wochen den Essig abseihen und aufkochen. In eine saubere Flasche abfüllen und jemandem damit eine Freude machen!
    After about 2 weeks strain the vinegar and bring to boil. Fill in a clean bottle and make someone happy!!

Ich hab mit dem Jam Labelizer wieder ein tolles Etikett gemacht für den Himbeeressig (auf den letzten Drücker, daher hat es das Etikett nicht aufs Foto geschafft – es war so ähnlich wie bei den Schokobombs)

I did a label with the Jam Labelizer again (too late for the pics – if you want to see it, it was similar to the one for the chocolate bombs)

Ich wünsch euch einen schönen Badewetter-Sonntag!! / I wish you a great sunny sunday!!

Ich bin Ulli und als Fitness- und Ernährungstrainerin motiviere ich dich hier zu gesundem Essen und Sport! Wie das auch mit Kindern vereinbar ist? Lies rein, ich zeig es dir!
Aktuelle Beiträge
Halloween Fudge Brownies
Halloween Fudge Brownies