Pacific Highway

Hallihallo!!!

Gehts euch allen gut?? Mir schon, sitz grade im schönen Garten des Cafe Leila (bei einem veganen Breakfast Burrito) und genieß das tolle Wetter!!

Gestern bin ich von Mendocino wieder „heim“ zur Denia gefahren, den Highway 1 (Pacific Highway) entlang der Küste…genauso schön wie beim rauf fahren 😉

Nach Strawberry am Wochenende war ich diesmal in Elk (eine Metropole wie ihr der Einwohneranzahl entnehmen könnt ;-))

Bin auch wieder in Gualala stehen geblieben und hab einen Chai Tea vom Trinks Cafe geholt, den hab ich dann auf der Bank im Garten mit Blick aufs Meer getrunken…sooooo schön!!!

Unterwegs stehen ganz viele von den coolen Postkästen herum, es gibt wirklich coole, Papageien, Kühe etc. – aber natürlich immer an Plätzen wo man nicht stehen bleiben kann…daher keine Tiere, nur „normale“ für euch…

Ein langer Teil der Route 1 vor Bodega Bay ist der Sonoma Coast State Park. Da hat man Zugang zum Strand an mehreren Stellen, es gibt Trails und das beste: gratis Parkplätze! Ich war am Goat Rock Beach für mehrere Stunden (das coole rot-weiß-braune Muster auf meinem Rücken beweists 🙁 )

Bin auch einen Trail gegangen, also der Teil der Route 1 ist echt zu empfehlen! (Lisa, ich denk heute beim schreiben ganz viel an dich!!! ;-))

Wünsch euch einen schönen Abend, gute Nacht! 😉

PS: Trudi hat meine 15-Minuten-Avocado-Pasta gemacht!!! Hat mich gefreut, und ihr hats anscheinend geschmeckt!!

„Each morning when I open my eyes I say to myself: I, not events, have the power to make me happy or unhappy today. I can choose which it shall be. Yesterday is dead, tomorrow hasn’t arrived yet. I have just one day, today, and I’m going to be happy in it.“ (Groucho Marx)

Ich bin Ulli und als Fitness- und Ernährungstrainerin motiviere ich dich hier zu gesundem Essen und Sport! Wie das auch mit Kindern vereinbar ist? Lies rein, ich zeig es dir!