Extrablatt!! Extrablatt!!!

Hi!!!

Heut gehts mir verkühlungstechnisch wieder sehr gut, meine Maßnahmen gegen die beginnende Erkältung haben also anscheinend gewirkt!! War sogar eine Runde laufen in der früh, allerdings diesmal wirklich nur ein miCoach Workout, 23 Minuten. War selbst erstaunt das ich mich durchringen konnte „nur“ eins zu machen, bin richtig stolz auf mich! 😉

Leider ist dafür in meinem Bauch einiges entzunden was nicht entzunden sein sollte, Max hat mich daher trotzdem auf eine Sportpause gesetzt ;-( Ich sehs ja ein, wenn der Körper gegen eine Entzündung kämpft sollte man ihn nicht noch zusätzlich belasten…aber mögen tu ich das nicht…

Sooo, was sind denn nun die „Breaking News“ im Extrablatt?? Also erstens hab ich endlich das mit den Videos hier am Blog hinbekommen, danke Sylvia!! Leider hab ich noch kein gutes Video mit dem Hexbug, aber dafür haben wir jetzt (auch dank Sylvia) ein anderes Spielzeug:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=MDqdLgFXIy0&hl=de&fs=1]

Die Qualität des Videos lässt ein bisschen zu wünschen übrig, ich werd mich bemühen das in Zukunft zu verbessern!!! (Nachtrag: das iPhone-App heißt „Cat Toy“ und ist gratis, könnt ihr also ohne Bedenken downloaden!!)

So, und dann kommen wir zu zweitens!!

Wer mich kennt der weiß das ich immer Fernweh hab!! Wenn ich nach einem Urlaub am Flughafen lande ist meine erste Frage: „Und, wohin fliegen wir als nächstes?“…und mein größter Traum war immer eine Weltreise zu machen! Zuerst scheiterte es am Geld, woher nehmen wenn nicht stehlen, also hab ich zu arbeiten begonnen, bin ausgezogen, hab dann berufsbegleitend studiert, und irgendwann ist man dann so festgefahren und kann irgendwie nicht mehr aus aus dem ganzen…ich hab schon einige größere Reisen gemacht (Australien, Neuseeland+Fiji, Japan…), aber halt immer maximal ein Monat!

Nun hat es sich ergeben das ich doch zu einer noch längeren Reise (oder eigentlich mehreren komme): ich mache ein Sabbatical!! Wem der Begriff kein Begriff ist (haha): man bekommt über einen bestimmten Zeitraum weniger bezahlt, arbeitet aber trotzdem 100%  – klingt jetzt nach Beschiss, aaaaber dafür hat man dann einen längeren Zeitraum frei, und bekommt auch bezahlt!! In meinem Fall ist das ganze mal auf 2,5 Jahre beschlossen (die Firma musste reduzieren, lange Geschichte, immerhin hab ich noch einen Job), 80%, das sind insgesamt 6 Monate frei! Da meine Kollegin sonst ganz alleine wäre kann ich die nicht auf einmal nehmen, aber dafür haben wir das jetzt so ausgemacht, das ich jedes Jahr 2 Monate frei habe!! Dh. 2011 bin ich von 28.03. bis 06.06. zuhause!! *freu*

10 Wochen, klingt jetzt nach gaaaanz viel, aber mir wird die Zeit schon wieder zu kurz!! Es geht auf jeden Fall nach Amerika, meine Freundin studiert dort schon sehr lange und jetzt schaff ichs endlich sie zu besuchen!! Viel mehr weiß ich noch nicht, wenn ihr irgendwelche Tipps und Ideen habt (speziell auf zum woofen, das würde ich gerne machen!!), immer nur her damit!!!

Soooo, und zu guter Letzt hab ich noch ein paar Blog Awards zu vergeben!! Zur Erinnerung kopier ich hier nochmal die Regeln hinein:

1.) Akzeptiere den Award, indem Du den Namen/Blog auf deinem Blog postest, von dem Du ihn bekommen hast.
2.) Verschenke den Award an 15 andere Blogs, die Du kürzlich entdeckt hast und hinterlasse dort einen Kommentar.

Und meine letzten drei Awards gehen an:

Ich wünsch euch einen schönen Abend!!

Ich bin Ulli und als Fitness- und Ernährungstrainerin motiviere ich dich hier zu gesundem Essen und Sport! Wie das auch mit Kindern vereinbar ist? Lies rein, ich zeig es dir!