Ein Foodie in Seattle – Sitka and Spruce

Hi!! Einen wunderschönen Freitag euch allen!!

Happy Friday!!

Heute unterbreche ich das Kürbisfest kurz für einen letzten Bericht von unserer Hochzeitsreise! Seattle ist nämlich nicht nur bekannt für die Gumwall und den Troll unter der Brücke (siehe auch hier) 😉 sondern auch fürs gute Essen!! Denia und Kim haben uns zur Hochzeit etwas ganz tolles geschenkt: ein Dinner bei Sitka and Spruce!

Today I already interrupt the pumpkin theme for a last report from our honeymoon! Seattle is not only well known for its gumwall and the troll under the bridge (see here) 😉 but also for its good food!! Denia and Kim got us a dinner at Sitka and Spruce!

Dieses kleine, leistbare Restaurant ist weltweit bekannt (obwohl ichs vorher nicht kannte) für seine kleine Karte mit Gerichten aus regionalen, frischen Produkten. Es gehört dem Spitzenkoch Matt Dillon (nein, nicht der aus dem Fernsehen ;-)) und alles dreht sich um einfache, klare, großartige Geschmäcker, die Speisen sind leicht und mit wenig Saucen.

This affordable, small restaurant is world-famous (I didn’t know it though) for its small menu featuring local farm-fresh foods. Owned by Chef  Matt Dillon (no, not the one from TV ;-)) its all about simple, clear and lovely flavors. There are  only little sauces, nothing’s „too much“ of anything.

Seit April gibts auch Sonntags Dinner und da sich das zeitlich bei uns am besten ausging haben wir das einfach gleich genutzt. Die Karte ist wirklich recht klein, aber das hat uns wenigstens die Qual der Wahl ein wenig erleichtert! 😉

They offer sunday dinners since april and since this was a good time for us we went for it! The menu is pretty small for my liking, but that suited us perfectly (normally we have a hard time deciding)

Als Vorspeise hatten wir das Columbia City Baguette mit weicher Butter und Oregon Salz und dazu die Salami aus Portland. Danach hatte Max die Maissuppe und ich den Kale-Apfelsalat mit Anchovis und Knoblauch. Meine Hauptspeise war dann der King Lachs mit Fenchel, Max hatte das Kalb mit geröstetem Kohl und Sellerie.

As a starter we shared the Columbia City baguette with soft butter and Oregon flake salt and also had the salami from Olympic Provisions in Portland. After that Max had the soup of sweet corn in ham broth, padron peppers & shallots and I had the salad of kale, honey crisp apple, anchovies & persian star garlic. For a main dish I had the Quillayute king salmon with shaved fennel and poached leeks and Max had the Lopez Island veal with roasted cabbage & red ventura celery.

Ein Highlight waren dann auch die Desserts, da haben wir einfach beide genommen und geteilt. „Der“ Kuchen im Sitka & Spruce, ein Gateau Basque mit Amaretto Heidelbeeren und Mandeln, und das zweite war ein Holunderbeereneis mit Salz-gerösteter Birne und Cacao Nibs. Mein Tipp: wenn ihr jemals das Glück habt dort zu essen: probiert diesen Kuchen!!! 😉

The desserts were a highlight too! We shared both of them: the signature cake at Sitka & Spruce, a gateau Basque with amaretto huckleberry & almonds, and some elderberry ice cream with salt-roasted pear & cocoa nib. My tipp: if you ever find yourself lucky to dine there: try the gateau!!! 😉

Die Bedienung war sehr sehr nett, das Essen gut, die Aussicht toll… ich kann das Lokal nur empfehlen!! Eine witzige Story am Rande: als Aperitiv nehmen wir immer Campari Orange, den kannten sie dort nicht, haben ihn dann anhand unserer Angaben aber trotzdem gemacht (sehr gut sogar!) – also falls er auf der Karte steht wenn ihr kommt: wir haben ihn dorthin gebracht!! 😉

The service was great, the food delicious and the view amazing… I can only recommend the restaurant! Funny story: we always drink a Campari orange as an aperitif, they didn’t know it (but made it for us anyway, pretty good too!) – so if you find it on their menu: we invented it there! 😉

Habt ein schönes Wochenende!! Ich werd mal versuchen nicht krank bzw. wieder ganz gesund zu werden, hab Fieber.

Wish you a great weekend!! I’m trying to get healthy again, I have a fever.

Link des Tages / Link of the day

 Seattle and Vancouver Island

Ich bin Ulli und als Fitness- und Ernährungstrainerin motiviere ich dich hier zu gesundem Essen und Sport! Wie das auch mit Kindern vereinbar ist? Lies rein, ich zeig es dir!