Mein „verkochter“ Tag / WIAW What I Ate Wednesday

Bernadette von „Verkocht“ fotografiert an jedem 11. des Monats was sie so gekocht und gegessen hat, und bloggt dann am nächsten Tag darüber. Nachdem mich letztens erst wieder eine Freundin darauf angesprochen hat, ob ich wirklich so viel koche und das das ja so mühsam ist, dachte ich ich mache mal bei Bernadettes Aktion mit. Ich koche nämlich schon viel, und bereite die meisten meiner Mahlzeiten selbst zu – allerdings sind die wenigsten davon wirklich aufwändig, manches ist dermaßen einfach und unkreativ, das mir das als Foodblogger fast peinlich ist 😉 Aber seht selbst, hier also was ich einen Tag lang gegessen habe:

Bernadette from „Verkocht“ takes pictures of everything she eats on each 11th of the month, and blogs about it. As I got asked by a friend recently, if I really cook that much and that this must be a lot of work, I thought I’d take part in Bernadettes action. I do cook much, I make most of my meals at home – but only a small fraction of them are time-consuming, most of them are really simple and boring, which is nearly a bit awkward as a foodblogger 😉 So lets see what I ate in one day:

01 Frühstück 2 Ingredient Pancakes

Frühstück waren 2-Zutaten-Pancakes mit frischen Erdbeeren
Breakfast was 2-ingredient-pancakes with fresh berries

02 Snack 1 - Griechisches Joghurt Granola Erdbeeren

Als Snack hatte ich selbstgemachtes Granola (diesmal mit Buchweizen) mit griechischem Joghurt und frischen Erdbeeren
As a mid-morning snack I had homemade Granola (with buckwheat) with greek yogurt and fresh strawberries

03 Mittag Rote Rüben Burger

Mittagessen war ein Burger mit rote Rüben Linsen Laibchen und Spiegelei
For lunch I had a burger with a red beet lentil patty and an egg

04 Snack 2- Thunfischsalat

Nachmittagssnack war ein ganz einfacher Thunfischsalat, mit Gurke, Paprika, Mozzarella, Thunfisch und ein bisschen Öl
Afternoon snack was a simple tuna salad, with cucumber, red pepper, mozzarella, tuna and a bit of olive oil

05 Abendessen Brot mit Ei und Gemüse

Und am Abend gabs ein Brot mit Kräuterstreichkäse, Avocado und Spiegelei, und dazu ein bisschen Gemüse.
For dinner it was a bread with spread cheese, avocado and a fried egg, and veggies as a side.

Alles in Allem ein ziemlich normaler Tag für mich, Granola hab ich ganz oft als Frühstück oder Snack, auch den Thunfischsalat mach ich sehr oft (manchmal als Hauptmahlzeit, manchmal als Snack). Und das Brot ist ein Standard für uns, das haben wir auch ganz oft zum Frühstück.

All in all a normal day. I have Granola very often, as breakfast or snack. The tuna salad is also a standard dish for me, sometimes as a main course, sometimes as snack. Same thing with the bread, we have this for breakfast very often.

Wie sieht ein typischer Tag bei euch aus? Bereitet ihr auch viele eurer Mahlzeiten selbst zu?

How about your typical day? Do you make your own meals too?

Unterschrift dünn

Ich bin Ulli und als Fitness- und Ernährungstrainerin motiviere ich dich hier zu gesundem Essen und Sport! Wie das auch mit Kindern vereinbar ist? Lies rein, ich zeig es dir!