Marillen-Kirsch-Blechkuchen / Apricot-Cherry-Sheetcake

Hi!!

In meinem Urlaub haben wir ja endlich das lang ersehnte Floss in unserem kleinen Paradiesgarten gebaut. Das Holz lag schon viel zu lange auf unserem armen Gras herum, und als dann die Helferleins endlich Zeit hatten hab ich mir natürlich auch überlegt was ich ihnen kulinarisch so bieten kann. Haha, das hört sich so toll an, im Endeffekt haben wir gegrillt und ich hab einen Kuchen gebacken. Nämlich diesen hier:
During my vacation we built my long desired floating terrace in our little paradise garden. The wood was lying on our poor grass already too long, and as our helpers finally had time it was time for me to decide what I can proviade culinary. Haha, this sounds very sophisticated, we just BBQed and I baked a cake. This one:

Kirsch-Marillen-Kuchen

Marillen-Kirsch-Blechkuchen / Apricot-Cherry-Sheetcake

Zutaten ————— Ingredients
200g Haferflocken
150g Vollkornmehl
2 TL Backpulver
1 TL Vanille
125g ungesüßtes Apfelmus
125g Butter
150g Honig
6 Eier
2 EL Rum
Marillen
Kirschen
200g oats
150g whole wheat flour
2 tsp baking powder
1 tsp vanilla
125g apple sauce, unsweetened
125g butter
150g honey
6 eggs
2 tbsp rum
apricots
cherries

Zubereitung / Method

  • Ofen auf 160°C vorheizen und ein Blech mit Backpapier belegen.
    Preheat the oven to 160°C (350F) and put baking paper on a baking sheet.
  • Alle Zutaten bis auf das Obst zusammen mixen.
    Mix all ingredients.
  • Den Teig auf das Backblech gießen und mit dem Obst belegen (der Teig schaut seeehr dünn aus, er geht aber beim backen auf –  ich hab für den Kuchen am Foto die doppelte Menge genommen und der fertige Kuchen war dann sehr dick!)
    Pour the dough on the baking sheet and put fruit on top (the dough looks very thin, but it nearly doubles when baking – I used twice the amount of the above ingredients and the cake was very thick in the end!)
  • Im vorgeheizten Ofen für ca. 35-40 Minuten backen (oder bis auf einem Zahnstocher nichts mehr kleben bleibt)
    Bake in the preheated oven for 35-40 minutes (or until a toothpick comes out clean)

Kirsch-Marillen-Kuchen-3

Mmmmh, lecker!!! Wie gesagt war der Kuchen dann sehr üppig durch den doppelten Teig, ich würde es nächstens mit der einfachen Masse versuchen. Den Helferleins hat der „Spuckkuchen“ geschmeckt und unser Floss ist fertig! Der Sommer kann bleiben! 😉
Mmmmh, yummy!! As already mentioned it was a bit too much, next time I would only make the dough once. The helpers liked my „spitting cake“ and our floating terrace is finished!! Summer can stay!! 😉

Neuer Lieblingsplatz fertig! / New favourite place finished
Neuer Lieblingsplatz fertig! / New favourite place finished

Kirsch-Marillen-Kuchen-2

Habt noch einen schönen Tag!!! / Have a great day!!

unterschrift

Ich bin Ulli und als Fitness- und Ernährungstrainerin motiviere ich dich hier zu gesundem Essen und Sport! Wie das auch mit Kindern vereinbar ist? Lies rein, ich zeig es dir!