Glückskekse / Fortune cookies

Hi ihr Lieben!!

Nun neigt sich das Jahr also tatsächlich dem Ende zu, ich finde die Zeit vergeht immer schneller, gerade haben wir noch die Jahrtausendwende gefeiert und nun ist schon bald 2013!!
Now is the year really over soon, time flies faster every year and not long ago we celebrated the turn of the millennium. 

Letztes Jahr waren wir ja in Amsterdam, heuer feiern wir wieder gemütlich mit Freunden daheim. Glücksbringer kaufe ich nicht, einmal habe ich schon Glücksbringerkekse gebacken, heuer gibts klassische Glückskekse. (die ich hier für einen Adventkalender schon einmal gebacken habe!)
Last year we went to Amsterdam, this year we’ll celebrate with friends at home. I don’t buy lucky charms, once I made lucky cookies and this year there’ll be classic fortune cookies (which I made here already for an advent calendar once).

Glückskekse / Fortune Cookies

Glueckskekse 1

Zutaten ————— Ingredients
3 Eiklar
60g (ca. 1/2 Tasse) Staubzucker
45g (ca. 1/3 Tasse) geschmolzene Butter
60g (gute 1/2 Tasse) Mehl
3 egg whites
60g (1/2 cup) powdered sugar
45g (1/3 cup) melted butter
60g (1/2 cup) flour

Zubereitung / Method

  • Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    Preheat the oven to 180°C.
  • Auf ein Backpapier mit Hilfe eines Glases einen Kreis mit ca. 8-10cm Durchmesser zeichnen und das Papier dann umdrehen (damit die Kekse nicht nach dem Stift schmecken)
    Draw a circle on baking paper (use a glass for help, about 8-10cm diameter) and flip the paper (so that the cookies won’t taste like the pen you used)
  • Die Nachrichten auf kleine Zettelchen schreiben oder drucken und bereit legen.
    Write (or print) messages or quotes on small papers and have them ready.
  • Die Eiklar schaumig schlagen und dann die anderen Zutaten untermischen bis ein glatter Teig entsteht. Diesen 5 Minuten kühlen.
    Beat the egg whites and then mix the rest of the ingredients in until you have a smooth dough. Let cool for 5 minutes.
  • Mit einem Löffel einen kleinen Klecks Teig auf dem Kreis am Backpapier verteilen (ganz dünn, ca. 1mm würde ich sagen) und ca. 5 Minuten backen (die Ränder sollten ganz leicht braun sein)
    Spread some dough on the circle on the baking paper with a spoon (just a thin layer, about 1mm I would say) and bake for 5 minutes (the edges should be light brown)
  • Schnell aus dem Ofen nehmen, eine Nachricht in die Mitte legen, einmal falten und dann die beiden Enden zusammenfalten, damit ein Glückskeks entsteht. Am besten dann über einen Tassenrand hängen oder in eine Mini-Muffinform legen, damit sie beim auskühlen die Form behalten.
    Take out of the oven quickly, put one of the quotes or messages in the middle, fold once and then fold both ends together, so that you have a fortune cookie shape. Let cool. The best way to do that without losing their shape is to hang them over a mug or put in a mini muffin pan.
  • Die vorigen beiden Schritte wiederholen, bis der Teig weg ist (je nach Größe eures Kreises bekommt ihr aus diesem Rezept ca. 20 Kekse) – falls ihr schnell seid könnt ihr ev. auch 2 Kekse gleichzeitig backen, aber ich habs nie geschafft den zweiten Keks dann zu falten ohne das er gebrochen wäre
    Repeat the last two steps until you don’t have any dough left (depending on the size of your cirle you can get about 20 cookies from this recipe) – if you are faster than I am you can bake 2 cookies at once, but I just couldn’t fold the second cookie fast enough without breaking it.
  • Falls die Kekse nach dem Auskühlen nicht richtig trocken sind könnt ihr sie zum Trocknen bei 120°C Umluft nochmal in den Ofen geben, die Ofentüre einen Spalt offen lassen.
    In case your cookies are not really dry when they are cold you can put them in the oven again to dry, at 120°C (with circulating air and slightly open oven door)

Glueckskekse 2

Ich hab die Kekse dann noch einzeln eingeschweißt und ein Kleeblatt mit Wünschen fürs neue Jahr ausgeschnitten (ihr könnt  natürlich auch einen Kleeblatt-Stanzer verwenden, aber ausschneiden ging eigentlich schneller als gedacht!!) und draufgeklebt. So habt ihr tolle Glücksbringer die mit Liebe gemacht wurden!! Und wenn ihr noch auf der Suche nach Dekoration und Ideen seid, wie wärs mit Pinterest? Ich hab ein eigenes Board gemacht, eine Suche ergibt aber noch viiiiiel mehr! (Aber Achtung, dafür solltet ihr ein bisschen Zeit mitbringen, man verliert sich leicht in den Untiefen der tollen Ideen ;-))
I wrapped them individually and glued on a hand-cut four-leave clover (you can use a puncher too, but cutting them out was faster than expected!) with wishes for the new year on it. Makes great lucky charms, made with lots of love!! And if you are still searching for ideas, how about Pinterest? I created my own board, but you’ll find lots more if you do a simple search. (But keep in mind that you’ll need a lot of time, you’ll probably get lost in the wide world of the great ideas ;-))

Glueckskekse 3

Ich wünsch euch schon jetzt einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!
I wish you a great New Years Eve celebration!

Unterschrift dünn

Ich bin Ulli und als Fitness- und Ernährungstrainerin motiviere ich dich hier zu gesundem Essen und Sport! Wie das auch mit Kindern vereinbar ist? Lies rein, ich zeig es dir!