Pimp my Zucchini-Boot ;-)

Hi!!!!

Wie gehts euch??

Meine Freundin (die bekannte Dagmar ;-)) hat meine einfachen Frühlingsrollen probiert:


Ein bisschen anders als bei mir, u.a. mit Nudeln drinnen…schauen lecker aus oder?!

Ich hab von meiner lieben Kollegin wieder eine Zucchini bekommen!!! Hab lange überlegt ob ich Zucchinimuffins oder „gepimpte“ Zucchiniboote machen soll!! Am Ende haben die Boote doch gewonnen 😉

Zucchiniboote – reloaded

Zutaten

1 große Zucchini

2 Dosen Thunfisch

2 Paradeiser

Soja-Schnetzel

Gewürzmischung (ich hatte Glücks-Gewürz-Blüten-Mischung von Sonnentor – mit Zwiebelstücken, Basilikum, rosa Pfeffer, Orangenschalen, Oregano, roten Rübenstücken, Ringelblumenblüten, Meersalz und Süssholz)

geriebenen Käse

Zubereitung

  • Ofen auf 150°C vorheizen
  • Zucchini der längs nach auseinander schneiden und aushöhlen – Fruchtfleisch in eine Schüssel geben
  • Thunfisch, Sojaschnetzel, Paradeiser und Gewürze zum Fruchtfleisch geben und gut vermischen
  • Zucchini mit der Mischung füllen und geriebenen Käse darüber streuen (ich hatte keinen, hab einfach Käseblätter klein geschnitten)
  • wenn Füllung über ist: in extra Schüsseln füllen und mitbacken
  • ca. 20 Minuten im Ofen backen lassen

Diese Version war viiiiiel weniger flüßig, was einerseits sicher daran lag das ich nicht mit dem Stabmixer durch die Füllung gegangen bin…außerdem haben die Sojaschnetzel die Flüßigkeit aufgenommen!

Was ich dennoch noch anders machen würde: ich würde nächstens Zwiebel in die Füllung schneiden!! Daran hab ich vorher nicht gedacht…schlechte Vorbereitung 😉 Naja, ich bin mir sicher es wird in Zukunft noch das ein oder andere Zucchiniboot durch den Blog schwimmen!

Ein Green Monster hab ich auch wieder getrunken, und zwar mit Mandelmilch, 1 Apfel, Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren, 1 Karotte und Rucola.

Und jetzt gerade hat mein armer, verkühlter Freund auch nach einem Green Monster verlangt 😉 Vitamine, hat er gemeint! Also, ich bin dann mal beim Mixer und wünsch euch noch einen schönen Abend!!

Ich bin Ulli und als Fitness- und Ernährungstrainerin motiviere ich dich hier zu gesundem Essen und Sport! Wie das auch mit Kindern vereinbar ist? Lies rein, ich zeig es dir!