{my week} 22/2015

HIGHLIGHTS

Ein von Ulli (@fitgluecklich) gepostetes Foto am

 

Die Woche hat mit einem leckeren Brunch (Raclette) mit Freundinnen (und einem zweiten Baby gestartet). Am Dienstag gab es eine spontane Mama-Baby-Runde bei uns, und am Mittwoch war ich beim Zahnarzt und hatte ein paar Stunden „frei“. Irgendwie hat sich schon alles ums Wochenende gedreht, am Freitag sind wir nämlich nach Kärnten zu einer Hochzeit gefahren. Samstag war dann die Hochzeit und Sonntag eine After-Wedding-Trachtenparty! (Wir sind erst heute heim gekommen, daher geht der Rückblick auch erst so spät online.)
The week started with a yummy brunch with friends (and another baby). On tuesday we had some moms and their babies over, and on wednesday I had a dentist appointment and had a few hours for myself. Somehow the whole week was about the weekend already, as we went on a mini vacation for a wedding (and an after wedding traditional costume party!) – we just came home, thats why this post is up so late.

ESSEN / EATS

Am Montag gab es Raclette und leckere Muffins bei meiner Freundin. Ich hab Mangold Quiche gebacken und meine neueste Obsession ist Erdnuss-Karamell-Chia-Schichtmüsli. Ein anderes Mal gab es Hühnerbrust aus der Pfanne mit Ofengemüse (wie so oft bei uns), und ich hab wieder Quinoa Brownies gemacht (Max‘ neue Liebe, von mir genehmigt ;-)). Gegen Ende der Woche wurden Reste gegessen, da wir ja dann am Wochenende nicht da waren. Und auf der Hochzeit wurde natürlich gevöllert 😉
We had raclette on monday and delicious muffins. I made a chard quiche and indulged in my newest obsession: peanut-caramel-chia-pudding. There was chicken breast with oven veggies (one of our staples) and I made quinoa brownies again (Max‘ new love, which I approved ;-)). At the end of the week we just ate leftovers, as we were not home on the weekend. And at the wedding we overindulged a bit, haha 😉 

WORKOUTS

  Ein von Ulli (@fitgluecklich) gepostetes Foto am

 

Gleich am Montag sind wir viel spazieren gegangen, mit dem Hund und zu unserem Brunch-Date. Wir gehen immer viel spazieren, aber manche Tage eben noch mehr 😉 Diese Woche hab ich auch außergewöhnlich oft daheim trainiert, also wirklich mit Oliver unter Tags, und auch noch am Abend. Ich hab dann einfach öfter ein gutes Lied aufgedreht und während der Dauer dieses Liedes ein paar Übungen gemacht (seitliche Planke, Liegestütz mit erhöhtem Oberkörper, Wandsitzen…) Und am Wochenende war ich im tollen Hotel-Spa schwimmen (Abends, als alle Essen waren und Oliver schon geschlafen hat, ich hatte den gesamten Pool für mich alleine, soooo toll!!)
There were lots of walks already on monday, with the dog and to our brunch-date. We always walk a lot around here, but some days even more. I also trained more than usual at home, with Oliver during the day and also at night. I just put on a great song and did some exercises as long as it played (side plank, push ups with elevated upper body, wall sit…) And I went for a swim on the weekend at the hotel (at night, while everyone else was eating dinner and Oliver was already asleep – I had the whole pool for myself, soooo great!!)

ANDERSWO / ELSEWHERE

Is metabolic damage a real thing?

Last Minute Tipps für die Strandfigur

Multitasking – eine Illusion die mich stresst

Krafttraining mit Yoga – 3 Asanas, die deinen Körper stärken

Wie war deine Woche?? / How was your week?

unterschrift

Ich bin Ulli und als Fitness- und Ernährungstrainerin motiviere ich dich hier zu gesundem Essen und Sport! Wie das auch mit Kindern vereinbar ist? Lies rein, ich zeig es dir!