{Clean Eating} Zucchinireis mit Avocado und Beeren / Zucchini rice with avocado and berries

Nach mehr als 3 Monaten als Mama weiß ich jetzt, was es heißt, wirklich erschöpft zu sein. Oliver hat nun beschlossen er mag nicht mehr schlafen, und so ist das schlafen gehen jeden Tag ein Kampf (dabei ist er schon so schön alleine eingeschlafen – alles nur Phasen hm?!). So als schlafwandelnder Zombie tendiere ich dann immer zu Süßkram. Schnelle Energie und so. Hilft aber leider nur sehr kurz und meist fühl ich mich danach schlechter anstatt besser und will noch mehr. Daher versuche ich den Fokus verstärkt auf cleane, nährende, einfache Rezepte zu legen. Wenns schnell gemacht und lecker ist hats momentan bei mir schon gewonnen!
After more than 3 months as a mother I know what it really means to be exhausted. Oliver decided he doesn’t like going to sleep anymore and its a fight every single night (and that after he already went to sleep all alone – everything just a phase, right?!). As a sleepwalking zombie I always crave sweets. Fast energy. But it only helps for a short time and mostly I feel worse afterwards instead of better and crave even more. So I try to focus on clean and easy recipes these days. If its fast and yummy its a winner in my books!

Avocadoreis-mit-Heidelbeeren

Zucchinireis mit Avocado und Beeren / Zucchini rice with avocado and berries

Zutaten für 4 Portionen ————— Ingredients for 4 servings
250g roter Reis
250g Zucchini (ca. 1 große)
1 Knoblauchzehe
2 reife Avocados
6 EL Olivenöl
125g Heidelbeeren
3 EL Limettensaft
Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer
250g red rice
250g zucchini (1 large)
1 garlic clove
2 ripe avocados
6 tbsp olive oil
125g blueberries
3 tbsp lime juice
thyme, rosemary, salt and pepper

Zubereitung / Method

  • Reis nach Packungsanleitung kochen. Währenddessen die Zucchini der Länge nach vierteln und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und pressen.
    Cook rice according to package. Meanwhile cut the zucchini in pieces and peel and press the garlic.
  • 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zucchini und Knoblauch darin 2 Minuten anbraten. Den gekochten Reis und die Gewürze zugeben und 5 Minuten anbraten.
    Heat 2 tbsp oil in a large pan and roast zucchini and garlic for about 2 minutes. Add the cooked rice and spices and roast for 5 minutes.
  • Die Beeren unterrühren und noch kurz erhitzen.
    Add the berries and heat.
  • Die Avocados halbieren, den Stein entfernen und die Schnittflächen mit Öl bepinseln. Auf einen Grill legen (oder in eine Grillpfanne legen) und ca. 5 Minuten grillen.
    Cut the avocados in half, remove the pit and brush with oil. Put on a grill (or in a grill pan) and grill for 5 minutes.
  • Alles mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken und servieren.
    Add salt, pepper and lime juice to taste and serve warm.

So so gut! Immerhin mag Oliver es mir beim kochen zuzusehen, da hilft auf jeden Fall ungemein. Bin schon gespannt, wann er Anstalten macht selbst essen zu wollen (ich tendiere momentan zu breifrei, Baby-Led Weaning) und freu mich sehr darauf!! Habt ihr ein schnelles Lieblingsrezept?? Dann immer nur her damit!!!

So so yummy!! At least Oliver likes to watch me cook, thats a great help! I’m already looking forward to the time he’ll eat too (I tend to baby led weaning). Do you have a favorite fast recipe? I would love if you share it in the comments!

unterschrift

Ich bin Ulli und als Fitness- und Ernährungstrainerin motiviere ich dich hier zu gesundem Essen und Sport! Wie das auch mit Kindern vereinbar ist? Lies rein, ich zeig es dir!
Aktuelle Beiträge
Sommersalat Nudelsalat Pfirsich
Sommersalat: Nudelsalat mit Pfirsich, Tomate und Feta