Blog Event: Regenbogensalat

Hi!!

Hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende? Ich schon, war von allem etwas dabei!! Gestern war ich zum Beispiel grillen, ein Sommerfest, da hab ich doch sofort an das neue Blog Event gedacht:

Ich assoziiere farbenfroh immer mit Regenbögen (das ich die mag hab ich ja schon festgestellt ;-)) und im Sommer esse ich bevorzugt Salate…also hab ich unter anderem diesen Salat zum grillen mitgenommen:

Regenbogensalat mit „Besser-als-gekauft-Dressing“

Man soll pro Tag 650g Obst und Gemüse essen – mit diesem sommerlichen Salat hat man, fast ohne es zu merken, bereits einiges davon abgedeckt!

Zutaten Salat

1 Packung Cocktailtomaten (ca. 250g)
4 Karotten
1 kleine Dose Mais
2 Packungen Mozzarella (ca. 250g)
1 Salatgurke
1 Kopf Salat
1 Dose schwarze Bohnen (ca. 400g – oder selbst gekocht)
2 Dosen Thunfisch in Wasser

(die Zutaten sind alle sehr flexibel, ich versprech euch der Salat wird auch gut wenn ihr euch nicht sooo genau an meine Mengenangaben haltet!)

Zubereitung

  • Alle Gemüsesorten klein schneiden und vermischen, die Dosen aufmachen und Bohnen, Mais und Thunfisch zum Gemüse mischen.
  • Mozzarella auch klein schneiden und darunter mischen. (wie man halt so Salat macht, alles mischen ;-))

Ich hab dazu mein neues Lieblingsdressing gemacht:

„Besser-als-gekauft-Dressing“

Zutaten

2.5 EL Rot- oder Weißweinessig
2 EL Apfelessig
2 EL Olivenöl
2 EL Ahornsirup
1 TL Senf
1/2 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer zum abschmecken

Zubereitung

  • Alle Zutaten vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Abgesehen vom schneiden der Zutaten ist der Salat ruck zuck fertig. Er schmeckt superfrisch und durch die vielen verschiedenen Geschmäcker die zusammen kommen auch alles andere als fad! Wie gesagt, ich liebe Regenbögen, in jeder Form! 😉

Schönen Sonntag noch!

Ich bin Ulli und als Fitness- und Ernährungstrainerin motiviere ich dich hier zu gesundem Essen und Sport! Wie das auch mit Kindern vereinbar ist? Lies rein, ich zeig es dir!