Mehl-Öl-Butter-Ei-freie Triple Choc Chip Muffins…

…die trotzdem superlecker schmecken?! Jaaaa, ich hätte auch nicht gedacht das das geht!! Aber anscheinend liegt der Geschmack bei sowas echt NUR an der Schokolade!! 😉

Hab das Rezept gefunden und mir gedacht ich probier es aus, und auch nach dem ersten Kosten war ich nicht sicher ob die Muffins den anderen schmecken würden, ich dachte sie wären zu wenig süß! Aber nachdem Max drei gegessen hatte und meinte: „Die sind aber nicht gesund gemacht, oder?“ und mir einfach nicht glauben wollte das weder Mehl, Öl, Butter noch Eier drinnen sind, und dann noch sein bester Freund meinte er würde mich sofort heiraten, nur wegen meiner Kochkünste…also jetzt glaub ich das sie gut sind! 😉

Triple Choc Chip Muffins

(adaptiert von Laury)

für ca. 18 Stück

Zutaten

240g Hafermehl (zerkleinerte Haferflocken)
90g ungesüßtes Kakaopulver
6 TL Backpulver
1.5 TL Backsoda (Natron)
1.5 TL Salz
ein bisschen Zimt (je nach Geschmack)
je eine 100g Tafel weiße, Milch- und dunkle Schokolade – mit dem Messer in kleine Stücke geschnitten
700ml ungesüßtes Apfelmus
3 reife, zermatschte Bananen
1.5 EL Apfelessig
3 TL Vanille-Extrakt

Zubereitung

  • Ofen auf 140 Grad vorheizen.
  • Alle trockenen Zutaten (Hafermehl bis Schokolade) vermischen.
  • In einer separaten Schüssel alle nassen Zutaten (Apfelmus bis Vanille-Extrakt) vermischen.

  • Beide Massen vermengen und in vorbereitete (eingefettet oder mit Papierformen versehene) Muffinformen verteilen.
  • Bei 140 Grad ca. 20-25 Minuten backen.

Ich hab meine noch mit Schokoglasur und Schokostücken verziert.

Ich hatte noch ein bisschen Teig über, aber keine Muffinformen (hab ja gleichzeitig auch meine Mmmmmhuffins gemacht), darum hab ich einen Mini-Kuchen auch gemacht 😉

Wie gesagt, die Muffins wurden am Wochenende von ca. 15 verschiedenen Leuten gekostet und alle waren hin und weg, bis jetzt glaubt mir keiner das sie „gesund“ auch noch sind (also halt gesünder als so manch andere Muffins ;-))

Nach so viel Gerede über Schokomuffins und den Fotos bin ich mir nicht ganz sicher wer das jetzt noch liest…aber ich hab immer noch ein paar Blog-Awards zu vergeben:

Finde alle drei einfach super!

So, und jetzt wünsch ich euch noch einen schönen Abend, ich werd dann mal ein Green Monster einwerfen, fühl mich irgendwie nicht ganz auf der Höhe…

„Die schönste Erfahrung, die man machen kann, ist die Erfahrung des Unbegreiflichen.“ (Albert Einstein)

Ich bin Ulli und als Fitness- und Ernährungstrainerin motiviere ich dich hier zu gesundem Essen und Sport! Wie das auch mit Kindern vereinbar ist? Lies rein, ich zeig es dir!
Aktuelle Beiträge
Halloween Fudge Brownies
Halloween Fudge Brownies