Pikante Kürbiswaffeln mit Käse

Soulfood vom Feinsten! Nach vielen vielen süßen Waffelrezepten heuer und nur einem pikanten dachte ich, da gibt es noch Aufholbedarf. Darum hab ich die süßen Kürbiswaffeln kurzerhand umgeändert und mittlerweile schon zweimal gemacht. So werden die Waffeln zur gesunden Hauptmahlzeit!

Pikante Kürbiswaffeln mit Käse

Zutaten für 5-6 Waffeln
200g Vollkornmehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz
1 Prise Muskatnuss
250g Kürbismus
3 Eier
350ml Milch
150g geriebenen Käse

Zubereitung

  • Das Waffeleisen vorheizen.
  • In einer großen Schüssel alle trockenen Zutaten mischen.
  • Nach und nach die feuchten dazu geben und alles zu einem homogenen Teig mischen.
  • Ungefähr ein fünftel des Teiges ins heiße Waffeleisen geben (kommt natürlich auch auf die Größe deines Eisens an) und jede Waffel für 5 Minuten backen.

Die Waffeln gehen schnell (versprochen, ich habs nach dem Kindergarten noch locker geschafft sie zu machen und zu fotografieren, bevor es finster wird) und schmecken. Ich toppe meine mit Frischkäse, Ziegenkäse stell ich mir auch sehr gut vor. Die Kleine hat gekostet und wohl süße Waffeln erwartet, sie wollte dann wieder „die mit Banane„. Also unbedingt klarstellen, dass es sich um pikante Waffeln handelt, bevor du sie deiner Familie servierst :-)

unterschrift

Schreibe einen Kommentar